Welpenkurs

Welpenkurs


Wir bieten aus folgendem Grund keine klassischen Welpenspielgruppen an. Häufig ist es der Fall, dass die Welpen in sogenannten "Welpenspielgruppen" in großer Anzahl wild durcheinander rennen und sich gegenseitig hochfahren. Eine gute Sozialisierung bedeutet jedoch nicht, dass Ihr Hund mit jedem Artgenossen spielen möchte, sondern, dass er die Hundesprache mit vielen verschiedenen "Gesprächspartnern" beherrschen lernt und dazu zählen auch Hunde, die keine Lust auf wildes Spiel haben (ein weiterer Grund, der gegen altersgleiche Gruppen spricht).

Bei uns im Welpentraining liegt das Hauptaugenmerk auf dem Aufbau einer guten Erziehungs- und Beziehungsgrundlage.

In Einzelstunden, kleinen Gruppen oder paarweise mit anderen Hunden (nicht nur gleichaltrigen) lernt Ihr Welpe, sich auch bei Anwesenheit von Artgenossen entspannt und kooperativ zu verhalten. Am Ende einer Trainingseinheit kann natürlich auch ein wenig gespielt werden. 

Inhalte des Kurses sind u.a.:

- Wie lernen Hunde?

- erste wichtige Signale spielerisch aufbauen

- Basics zu Leinenführigkeit, Rückruf und Anti-Giftköder-Training

- Entspannungstraining

- Körpersprache der Hunde lesen lernen

- eine gute Bindung zwischen Ihnen und Ihrem Hund aufbauen

- wie Sie in bestimmten Situationen und auf eventuelle Probleme reagieren können




Kosten:


3x Einzeltraining, davon erste Einheit als Hausbesuch
3x Sozialtraining

4x Alltagstraining


inkl. Trainingsscripte und Videos
= 260€


Zur Anmeldung geht es hier.